1. Saarland

Friedrichsthaler Leichtathleten ehren ihre Besten des Jahres 2009

Friedrichsthaler Leichtathleten ehren ihre Besten des Jahres 2009

Friedrichsthal. Mehr als 100 Athleten und Freunde der Leichtathletik kamen in den großen Saal des Trierer Hofs in Bildstock zur Ehrung der erfolgreichstem Sportler des vergangenen Jahres. Eingeladen hatten die Leichtathleten des SC Friedrichsthal um Abteilungsleiterin Karin Becker. In seinem Saisonrückblick ließ Mark Bleymehl ein erfolgreiches Sportjahr Revue passieren

Friedrichsthal. Mehr als 100 Athleten und Freunde der Leichtathletik kamen in den großen Saal des Trierer Hofs in Bildstock zur Ehrung der erfolgreichstem Sportler des vergangenen Jahres. Eingeladen hatten die Leichtathleten des SC Friedrichsthal um Abteilungsleiterin Karin Becker. In seinem Saisonrückblick ließ Mark Bleymehl ein erfolgreiches Sportjahr Revue passieren. So errangen die Athleten aus Friedrichsthal 2009 unter anderem eine deutsche Vizemeisterschaft, 17 Saarlandmeistertitel und 42 Kreismeistertitel. Dabei stellten sie 33 Vereinsrekorde auf. Im Stadion am Franzschacht richtete die Abteilung acht Sportfeste aus, angefangen von Schülersportfesten über Abendsportfeste bis hin zu saarländischen Meisterschaften. Dazu kommt an sportlichen Aktionen noch das Schülerhallensportfest in der Helenenhalle. Zudem nahm die Abteilung am Friedrichsthaler Weihnachtsmarkt teil und organisierte für die jüngsten Athleten eine Freizeit im Hunsrück. Die deutsche Vizemeisterschaft errang Speerwerfer Heiko Ewen in seiner Altersklasse M 65 beim Wettkampf in Vaterstetten/Bayern. In dieser Disziplin und im Kugelstoßen wurde er zudem Saarlandmeister.Erfolgreiche SeniorinnenDie Seniorinnen waren auch 2009 die erfolgreichsten Titelsammler mit sieben Saarlandmeisterschaften: Angelina Müller im Weitsprung und im Speerwurf, Inge Weisenstein über 100 Meter, Margot Junk im Weitsprung, Waltraud Becker im Kugelstoßen und Hanne Bleymehl im Weitsprung. Bleymehl, Becker, Junk und Weisenstein gewannen zudem die 4 x 100-Meter-Staffel. Erfolgreich waren auch die Aktiven und die A-Jugendlichen. Katharina Döpp sicherte sich die Hallenmeisterschaft über 60 Meter und im Weitsprung. Vier Titel errang Laura Barth bei der Jugend A - und zwar im Crosslauf, über 800 und 1500 Meter sowie im 10-Kilometer-Straßenlauf. Aufgrund ihrer Leistungen wurde sie in die saarländische Auswahlmannschaft berufen. Dort gingen auch Nina Weil, Kati Klein und Kai-Daniel Weil an den Start. Kai-Daniel wurde Saarlandmeister über 400 Meter bei der Jugend B. Die Frauenmannschaft mit Laura Barth, Julia Bost, Anne-Sophie Sandner und Nina Weil, unterstützt von den Seniorinnen Monika Honig, Heike Lesch, Angelina Müller, Yasmina Salzmann und Jutta Jung, wurde Meister in den Regionalliga. Den Jugendpokal, den der Abteilungsvorstand aufgrund sportlicher Leistungen und dem sozialen Engagement der jungen Sportler vergibt, erhielten Laura Barth und an Kai-Daniel Weil. Geehrt wurden auch langjährige Mitglieder der Abteilung. Die Ehrennadel in Silber erhielten Margot Junk, Bettina Schlickling, Iris Amico und Heike Lesch. Mit der goldenen Ehrennadel wurden Christa Reiter, Hanne Bleymehl, Gudrun David und Edith Naumann geehrt. ll