Freizeitläufern gehen wieder Lichter auf

Freizeitläufern gehen wieder Lichter auf

Neunkirchen. Der Neunkircher Oberbürgermeister Jürgen Fried hat wieder die Aktion "Licht für Läufer" gestartet. Seit dem Winter 2008 wird am Sportplatz im Wagwiesental in den Abendstunden die Flutlichtanlage eingeschaltet, damit Läufer ihr Training auch in der dunklen Jahreszeit unter hellen Bedingungen absolvieren können

Neunkirchen. Der Neunkircher Oberbürgermeister Jürgen Fried hat wieder die Aktion "Licht für Läufer" gestartet. Seit dem Winter 2008 wird am Sportplatz im Wagwiesental in den Abendstunden die Flutlichtanlage eingeschaltet, damit Läufer ihr Training auch in der dunklen Jahreszeit unter hellen Bedingungen absolvieren können. Den Sportplatz mit Tartanbahnen können Freizeitläufer ab sofort bis Ende März täglich von 18 bis 21 Uhr nutzen. Das teilt die Stadtpressestelle mit. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung