1. Saarland

Freizeiten für Pferdefreunde und Zauberkünstler

Freizeiten für Pferdefreunde und Zauberkünstler

Saarbrücken. Das Landesjugendwerk der Arbeiterwohlfahrt bietet in den Osterferien Freizeiten für Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 13 Jahren an: So heißt es für die Sieben- bis Zehnjährigen, vor Ostern die Welt der Pferde zu erkunden

Saarbrücken. Das Landesjugendwerk der Arbeiterwohlfahrt bietet in den Osterferien Freizeiten für Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 13 Jahren an: So heißt es für die Sieben- bis Zehnjährigen, vor Ostern die Welt der Pferde zu erkunden. In Kooperation mit der Reitanlage im Warndt der Familie Lacour gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Lern- und Reiteinheiten rund ums Pferd. Außerdem lernen die Kinder die Arbeit auf dem Reiterhof kennen und haben viel Zeit zum Spielen in der Natur. Die 9- bis 13-Jährigen können nach Ostern eine Reise voller Magie und interkultureller Zauberei erleben: Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aus Frankreich und in Kooperation mit dem Zauberkünstler Kalibo bereiten sich alle Teilnehmer auf eine Abschlussvorführung vor. Eigenständig üben sie Zauberkünste ein, um Eltern und Freunden eine Aufführung der Extraklasse zu bieten. Während des Austauschs wird die gegenseitige Verständigung im sprachlichen und kulturellen Bereich gefördert. redBeide Freizeiten inklusive Übernachtung sind im Schullandheim Warndt. Die Teilnehmer werden komplett verpflegt, müssen aber mithelfen. Weitere Informationen unter Tel. (0 68 98) 85 09 40 oder auch im Internet.

jugendwerk-saar.de