1. Saarland

Freiwillige sammelten jede Menge Müll ein

Freiwillige sammelten jede Menge Müll ein

HomburgFreiwillige sammelten jede Menge Müll einDer große landesweite Frühjahrsputz, die Aktion Saarland picobello, stand wieder an. Auch in Homburg, Bexbach und Kirkel waren zahlreiche Freiwillige mit Müllbeuteln, Karren, Dreckgreifern und anderem Handwerkszeug unterwegs, um für Sauberkeit im öffentlichen Raum zu sorgen

Homburg

Freiwillige sammelten

jede Menge Müll ein

Der große landesweite Frühjahrsputz, die Aktion Saarland picobello, stand wieder an. Auch in Homburg, Bexbach und Kirkel waren zahlreiche Freiwillige mit Müllbeuteln, Karren, Dreckgreifern und anderem Handwerkszeug unterwegs, um für Sauberkeit im öffentlichen Raum zu sorgen. Die SZ hat den Obst- und Gartenbauverein Schwarzenbach und die Stadtmission Homburg bei dieser Arbeit begleitet. > Seite C 2

Erbach

Stadtwerke erneuern Leitungen

Die Homburger Stadtwerke arbeiten ab heute in der Oppelner Straße in Erbach. Auf einer Länge von etwa 270 Metern werden die Strom-, Erdgas- und Trinkwasserleitungen erneuert. Dabei werden auch die Hausanschlüsse umgehängt oder, wenn notwendig, erneuert. Dies sei für die Kunden kostenfrei, teilte das Unternehmen mit. Die Kabel werden überwiegend im Gehweg und im Verbindungsweg Oppelner Straße - Glatzer Straße verlegt. Dauern sollen die Arbeiten bis Ende Juli, hieß es. red

Homburg

Gelungener Start der Frauen-Kultur-Wochen

Margret Gampper hat als Shirley Valentine zur Eröffnung der Frauen-Kultur-Aktionswochen gelungenes Kabarett aufgetischt. Zunächst gab es zum 100. Jahrestag des Welt-Frauentages nachdenklichere Töne von Landrat Clemens Lindemann und Birgit Rudolf vom Frauenbüro. Sie erinnerten an das, was für Frauen bis heute erreicht wurde, und daran, woran noch gearbeitet werden muss. > Seite C 3

Sport regional

FSV Jägersburg holt ein 0:0 in Riegelsberg

Mit einem 0:0-Unentschieden endete die Partie des FSV Jägersburg gegen den 1. FC Riegelsberg am Samstag. Und da half den Jägersburgern sogar noch das Glück. > Seite C 4

Kultur Regional

Vier Kinderchöre mit buntem Programm

Vier Kinderchöre sorgen im Erbacher Thomas-Morus-Haus für ein mitreißendes Programm. Viel Applaus gab es für die Singstrolche, die Einöder Füchse, den Chor Staccato und die Limbacher Lindensänger. > Seite C 5

Vereine

Hohes Niveau bei den

Tanzmeisterschaften

Hochbetrieb herrschte gestern im Sportzentrum Erbach, denn es war Austragungsort der süddeutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport. So prägten bunte und akrobatische Tänze der Gardisten, Tanzmariechen und Tanzpaare das Bild. Über 1000 Besucher ließen sich das nicht entgehen. > Seite C 6