1. Saarland

Freiwillige Feuerwehr Namborn zeichnete verdiente Mitglieder aus

Freiwillige Feuerwehr Namborn zeichnete verdiente Mitglieder aus

Hirstein. 435 Jahre Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Namborn: In einer Feierstunde im Kultursaal in Hirstein wurden elf Wehrmänner mit dem goldenen und zwei mit dem Silbernen Feuerwehrehrenzeichen am Bande ausgezeichnet. Namborns Bürgermeister Theo Staub (SPD) dankte den Jubilaren und den Floriansjüngern insgesamt für ihre ehrenamtliche Tätigkeit

Hirstein. 435 Jahre Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Namborn: In einer Feierstunde im Kultursaal in Hirstein wurden elf Wehrmänner mit dem goldenen und zwei mit dem Silbernen Feuerwehrehrenzeichen am Bande ausgezeichnet. Namborns Bürgermeister Theo Staub (SPD) dankte den Jubilaren und den Floriansjüngern insgesamt für ihre ehrenamtliche Tätigkeit. Staub versprach, immer ein offenes Ohr für die Belange der Feuerwehr zu haben. Kreisbrandinspekteur Hans Josef Keller überbrachte auch die Grüße des St. Wendeler Landrats Udo Recktenwald und Landinspekteur Bernd Becker. Er betonte, dass die Investitionen für die Feuerwehren zum Schutz der Bürger und damit für alle seien. Die heute zu ehrenden Jubilare, so Keller weiter, seien ein großes Vorbild für den Feuerwehrnachwuchs. Gemeindewehrführer Joachim Fritz lobte ebenfalls den unentgeltlichen Dienst und die ständige Hilfsbereitschaft seiner Mitstreiter und ging auf die aktuelle Situation der Gemeindefeuerwehr ein. Demnach musste sie in diesem Jahr bis jetzt 93 Einsätze fahren, darunter waren zwei schwere Verkehrsunfälle und mehrere Einsätze wegen Brandstiftung. Zusammen waren 786 Wehrleute 1966 Stunden im Einsatz. Es wurden zwei neue Fahrzeuge mit viel Technik zum Retten von Menschenleben in Betrieb genommen und mit je 50 Prozent aus der Feuerschutzsteuer bezuschusst. Das goldene Feuerwehrehrenzeichen für 35-jährige Dienstzeit erhielten: Armin Beining, Armin Schwan, Stefan Stabler, Achim Geiger (alle Baltersweiler), Günter Schneider, Klaus Schummer (Heisterberg), Josef Dupre, Rüdiger Lukas (Hirstein), Christian Gansen, Udo Kuhn (Löschbezirks Namborn-Mitte) und Stefan Schön (Namborn). Das silberne Feuerwehrehrenzeichen für 25 Jahre bekamen Jan Voss (Hirstein) und Heiko Schneider (Löschbezirk Mitte). se

Auf einen Blick

In der Gemeinde Namborn gibt es sechs Löschbezirke mit 180 Aktiven. In den fünf Jugendfeuerwehren werden 70 Jugendliche ausgebildet. Der Altersabteilung gehören 70 Kameraden an. Neuer Gemeindejugendwehrführer ist Florian Frei vom Löschbezirk Namborn. se