Kinder sollen in der Natur und ohne Druck lernen können Verein will freie und alternative Grundschule im Saarland gründen

Exklusiv | Saarlouis/Saarbrücken · Ab dem nächsten Schuljahr soll es im Saarland eine neue Privatschule geben, an der Grundschüler naturnah und ohne Druck lernen können. Die Freie Schule Saar ist gerade dabei, sich zu gründen, und hofft auf finanzielle Unterstützung. Was genau ist geplant?

Freie Schule Saar: Verein will freie und alternative Grundschule gründen​
Foto: Lea Kasseckert

Mit und von der Natur lernen, sich Zeit zum Erforschen und Ausprobieren nehmen – und das alles im eigenen Tempo: Für 25 Kinder soll das ab dem nächsten Schuljahr in der Freien Schule Saar Realität werden. Fünf Freundinnen aus dem Saarland, drei von ihnen sind Lehrerinnen, verfolgen seit dem Jahr 2021 diese Idee. Sie wollen für Kinder im Grundschulalter einen neuen Lernort schaffen, an dem es erst spät Noten und keinen Leistungsdruck und Stundenpläne gibt.