1. Saarland

Freche Mädchen, freche Bücher

Freche Mädchen, freche Bücher

Püttlingen. Freche Mädchen - freche Bücher. So heißt die erfolgreiche Buchreihe des Thienemann-Verlages, die bei weiblichen Jugendlichen hoch im Kurs stehen soll

Püttlingen. Freche Mädchen - freche Bücher. So heißt die erfolgreiche Buchreihe des Thienemann-Verlages, die bei weiblichen Jugendlichen hoch im Kurs stehen soll. In Zusammenarbeit mit Buchhändlern hat der Verlag nun bundesweit eine Veranstaltung ins Leben gerufen, an der sich am Sonntag auch die Buchhandlung Balzert-Stein in Püttlingen beteiligte, die so genannte "Freche Mädchen, freche Bücher"-Party. Am verkaufsoffenen Sonntag waren dort alle frechen Mädchen willkommen, in einer bunt dekorierten Ecke der Bücherei war für jede Menge Unterhaltung gesorgt.

Es gab alkoholfreie Cocktails für alle, und anschließend wurden die lang ersehnten neuen Buchbände vorgestellt. "Die Bücher sind witzig, süß und irgendwie romantisch und erzählen dennoch vom wirklichen Leben", erklärte die Angestellte Christina Barbian, die sich gemeinsam mit ihren Kolleginnen um einen reibungslosen Ablauf kümmerte, "deshalb freue ich mich umso mehr, dass der Verlag solch eine Aktion ins Leben gerufen hat".

Mit viel Spaß dabei war der Nachwuchs auch beim Traummänner backen. Leckere Jungs in Teigform wollten mit Lebensmittelfarbe angemalt und verspeist werden. Nadja, die fast alle Freche-Mädchen-Bücher gelesen hatte, entschloss sich gemeinsam mit ihren Freundinnen für die blonde Traummann-Variante und war besonders auf das Quiz gespannt, das später stattfand. Zu gewinnen gab es allerlei, von der Tasche über CDs, Spiele und natürlich Bücher war für Jede etwas dabei. Sollte dennoch ein Frecher-Mädchen-Fan ohne Preis nach Hause gegangen sein, gab es von der Buchhandlung dennoch einen schönen Trost - der Verlag stellte zum Abschied eine Überraschungstüte zur Verfügung, damit der gelungene Nachmittag unter Mädels in bester Erinnerung blieb. swe