1. Saarland

Frauengesundheitstag auf dem WackenbergDas ist ein kerngesundes Drachenboot-Team

Frauengesundheitstag auf dem WackenbergDas ist ein kerngesundes Drachenboot-Team

Saarbrücken. Irmtraut Müller- Hippchen schrieb der SZ folgende Geschichte: "Jahrelang haben sie Woche für Woche trainiert, mit mäßigem Erfolg. Haben dennoch zusammen- und durchgehalten, und jetzt endlich starten sie durch: das Mixed und das Frauenboot des Klinikums Saarbrücken. Dass sie durchgehalten haben, daran ist der tolle Zusammenhalt im Team Schuld - und der große Spaß

Saarbrücken. Irmtraut Müller- Hippchen schrieb der SZ folgende Geschichte: "Jahrelang haben sie Woche für Woche trainiert, mit mäßigem Erfolg. Haben dennoch zusammen- und durchgehalten, und jetzt endlich starten sie durch: das Mixed und das Frauenboot des Klinikums Saarbrücken. Dass sie durchgehalten haben, daran ist der tolle Zusammenhalt im Team Schuld - und der große Spaß. Daraus ist mehr gewachsen als nur Kollegialität, nämlich Freundschaft. Die Paddlerinnen und Paddler haben im Krankenhaus Teamgeist von der Pieke auf gelernt. Sie kommen aus dem Pflegedienst, aus der Pathologie, dem Herzkatheterlabor, von der Pflegedienstleitung und der Physikalischen Therapie, auch aus dem Betriebsrat des Klinikums. Gleich bei den ersten beiden Rennen der Saison 2009 in Perl-Besch und in Merzig machte das Frauenboot, die "Spritzigen Synchronetten", einen zweiten Platz. Anfang August dann der Erfolg beim Saarspektakel: Sie schafften den ersten Platz im Frauenrennen. Und auch das Mixed-Boot, das zusammen mit der Immobiliengruppe Saarbrücken gestartet ist, machte beim Saarspektakel in der Kategorie "Fun-Fun" einen zweiten Platz. Der absolute Höhepunkt war der bundesweite Klinik-Drachenboot-Cup in Koblenz. Sowohl das Frauenboot als auch das Mixed Boot machten jeweils den ersten Platz." red