1. Saarland

Frauenbund blickt auf die Legende der Heiligen Helena zurück

Frauenbund blickt auf die Legende der Heiligen Helena zurück

St. Wendel. Der Frauenbund St. Wendel (KDFB) lädt zum Namenstagsfest am Montag, 19. November, 15 Uhr, ins Cusanushaus ein. In diesem Jahr der Heilig-Rock-Wallfahrt stellt der Frauenbund die Heilige Helena vor. Helena reiste im Alter von 76 Jahren nach Palästina, um die heiligen Stätten aufzudecken. Der Legende nach fand sie den Rock Jesu, der ohne Naht gefertigt worden war

St. Wendel. Der Frauenbund St. Wendel (KDFB) lädt zum Namenstagsfest am Montag, 19. November, 15 Uhr, ins Cusanushaus ein. In diesem Jahr der Heilig-Rock-Wallfahrt stellt der Frauenbund die Heilige Helena vor. Helena reiste im Alter von 76 Jahren nach Palästina, um die heiligen Stätten aufzudecken. Der Legende nach fand sie den Rock Jesu, der ohne Naht gefertigt worden war. Vor 500 Jahren war Kaiser Maximilian I. zu einem Reichstag in Trier. Auf sein Drängen wurde der Heilige Rock aus dem Hochaltar entnommen. Das war der Anfang einer 500 Jahre anhaltenden Wallfahrt zum Heiligen Rock. red