Frauen erzählten aus ihrem Leben

Frauen erzählten aus ihrem Leben

Püttlingen. 50 Frauen aus dem Dekanat Völklingen, zu dem auch das Köllertal und der Warndt zählen, nahmen dieser Tage im Geistlichen Zentrum des Klosters Heilig Kreuz Püttlingen am Frauenforum "Einfach ich" teil

Püttlingen. 50 Frauen aus dem Dekanat Völklingen, zu dem auch das Köllertal und der Warndt zählen, nahmen dieser Tage im Geistlichen Zentrum des Klosters Heilig Kreuz Püttlingen am Frauenforum "Einfach ich" teil. Die Gemeinde-und Pastoralreferentinnen Heidelinde Bauer, Therese Thewes und Katja Zeimet-Backes stellten sechs Frauen vor, die aus ihrem Leben und von ihren Talenten und Gaben berichten. Eine Frau aus Riegelsberg schreibt Ikonen. Eine in Köllerbach lebende und arbeitende Frau verarbeitet ihre persönlichen Schicksalsschläge, indem sie ganz alleine den Jakobspilgerweg geht. Andere haben sich, teils nach schwerer Krankheit, zur Kunsttherapeutin ausbilden lassen, beschäftigen sich aktiv mit heimischer Mundart, mit Patchwork und Quilten oder setzen sich aktiv und weltweit für in Not geratende Kinder ein. "Ein toller Nachmittag, der uns Frauen inspirierte und ermutigte, unsere Chancen zu nutzen und unsere Talente zu entdecken", resümiert Astrid Bauer, Sekretärin im Dekanatsbüro. etwww.gzvk.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung