Frauen-Bewegung in Marokko

Frauen-Bewegung in Marokko

Saarbrücken. Im Rahmen des Internationalen Frauentags lädt die Frauenbibliothek zu einem Vortrag mit internationaler Ausrichtung: Soraya Moket spricht am Donnerstag, 19. März, 19.30 Uhr, über die Frauenbewegung in Marokko

Saarbrücken. Im Rahmen des Internationalen Frauentags lädt die Frauenbibliothek zu einem Vortrag mit internationaler Ausrichtung: Soraya Moket spricht am Donnerstag, 19. März, 19.30 Uhr, über die Frauenbewegung in Marokko. Vor dem Hintergrund der kulturellen und historischen Entwicklung Marokkos beschreibt sie in den Räumen der Frauenbibliothek in der Bleichstraße den langen Kampf der marokkanischen Frauen um berufliche und politische Gleichberechtigung. Dr. Soraya Moket ist Soziologin marokkanischer Herkunft und Geschäftsführerin von Ramesch, Forum für Interkulturelle Begegnung. redInfo: (0681) 9 38 80 23.

Mehr von Saarbrücker Zeitung