Französischkurs bietet auch Ruhe in der hektischen Adventszeit

Französischkurs bietet auch Ruhe in der hektischen Adventszeit

Saarbrücken/Wallerfangen. Die Katholische Erwachsenenbildung, Fachstelle Saarbrücken, bietet erstmals in ihrem Programm einen Intensivkurs Französisch mit dem Zusatz "in vorweihnachtlicher Stimmung" vom 10. bis 12. Dezember im Haus Sonnental in Wallerfangen an. Die Vorbesprechung hierzu ist am Mittwoch, 10. November, um 18 Uhr im Johannes-Foyer in der Ursulinenstr

Saarbrücken/Wallerfangen. Die Katholische Erwachsenenbildung, Fachstelle Saarbrücken, bietet erstmals in ihrem Programm einen Intensivkurs Französisch mit dem Zusatz "in vorweihnachtlicher Stimmung" vom 10. bis 12. Dezember im Haus Sonnental in Wallerfangen an. Die Vorbesprechung hierzu ist am Mittwoch, 10. November, um 18 Uhr im Johannes-Foyer in der Ursulinenstr. 67 in Saarbrücken.Dieser Kurs ist für Menschen gedacht, die bewusst eine Pause in der oft hektischen Vorweihnachtszeit einlegen wollen. Huguette Ballschmiede, Muttersprachlerin und Kursleiterin, wird mit den Teilnehmern über die Traditionen in der Adventszeit, über Gemeinsamkeiten und Unterschiede in beiden Ländern sprechen. Auf dem Programm stehen außerdem ein Besuch der Tanzveranstaltung "Three Spells" in Forbach, eine Führung in der Kirche St. Katharina in Wallerfangen und ein Besuch im Museum Haus Ludwig in Saarlouis. Der dreitägige Kurs mit Essen und Übernachtung kostet 226 Euro pro Person im Doppelzimmer, plus 10 Euro pro Person im Einzelzimmer. redAnmeldung und weitere Information bei der Katholischen Erwachsenenbildung Saarbrücken, Tel. (06 81) 90 68-1 31.

Mehr von Saarbrücker Zeitung