Französischer Dreifach-Sieg beim Käskuchenlauf

Französischer Dreifach-Sieg beim Käskuchenlauf

Herbitzheim. Einen dreifachen französischen Triumph gab es vor einer Woche beim 6. Käskuchenlauf des Lauftreffs Bliesgau. Mit neuem Streckenrekord siegte der 47-jährige Patrice Schmitt in 37:29 Minuten. Der 44-jährige Patric Hoffmann wurde Zweiter, der 18-jährige Alexandre Rimlinger Dritter

Herbitzheim. Einen dreifachen französischen Triumph gab es vor einer Woche beim 6. Käskuchenlauf des Lauftreffs Bliesgau. Mit neuem Streckenrekord siegte der 47-jährige Patrice Schmitt in 37:29 Minuten. Der 44-jährige Patric Hoffmann wurde Zweiter, der 18-jährige Alexandre Rimlinger Dritter. Alle laufen für "Les Coureurs de l'eichelthal" Oermingen, den Partner des Bliestal-Lauftreffs. Trotz Kälte und Regens waren 71 Läufer auf die Zehn-Kilometer-Strecke über Gersheim und Bliesdalheim gegangen. 20 Käskuchen wurden verzehrt, meldet der Verein auf seiner Internetseite. Dort sind neben den Ergebnisse auch Bilder zu finden. Bei den Frauen siegte Esther Blum-Jung (VT Zweibrücken) in genau 45 Minuten. ottlauftreff-bliesgau.de