| 14:05 Uhr

Mitteilung der Saarbahn
Französischer Bahnstreik betrifft auch Saarländer

Ein Eisenbahner-Streik gegen die geplante Bahnreform sorgt in Frankreich für erhebliche Beeinträchtigungen des Zugverkehrs.
Ein Eisenbahner-Streik gegen die geplante Bahnreform sorgt in Frankreich für erhebliche Beeinträchtigungen des Zugverkehrs. FOTO: Michel Spingler / dpa
Hanweiler/Sarreguemines. Der Streik von Beschäftigten der französischen Bahngesellschaft SNCF hat auch Auswirkungen auf den grenzüberschreitenden Regionalverkehr ins Saarland. Von dpa

Während der ersten Streikwelle zwischen dem (heutigen) Dienstag und Donnerstag (5. April) werde die Strecke zwischen den Grenzorten Sarreguemines und Hanweiler nicht bedient, teilte die Saarbahn am Dienstag mit. Es werde ein Schienenersatzverkehr eingesetzt.


Der Streik der französischen Eisenbahner richtet sich gegen die von der Regierung angekündigte Bahnreform. Die Gewerkschaften wollen bis Ende Juni immer im Wechsel mehrere Tage streiken und arbeiten.