Französische Partnerschule in Dudweiler zu Gast

Dudweiler. Seit 2003 wird nach Angaben von Rektorin Christa Franzreb an der Albert-Schweitzer-Schule in Dudweiler im Rahmen eines Modellversuchs Französisch ab dem ersten Schuljahr gelehrt. Annie Calamel-Mittelbach, französische Muttersprachlerin, unterrichtet in allen Klassen. Die Grundschule hat als französische Partnerschule die Ecole du Centre in Hambach gefunden. Am Donnerstag, 25

Dudweiler. Seit 2003 wird nach Angaben von Rektorin Christa Franzreb an der Albert-Schweitzer-Schule in Dudweiler im Rahmen eines Modellversuchs Französisch ab dem ersten Schuljahr gelehrt. Annie Calamel-Mittelbach, französische Muttersprachlerin, unterrichtet in allen Klassen. Die Grundschule hat als französische Partnerschule die Ecole du Centre in Hambach gefunden. Am Donnerstag, 25. September, 8.30 Uhr, kommt die französische Klasse zum ersten Treffen in die Albert-Schweitzer-Schule und wird von der Klasse 3.2 und deren Lehrerin, Anja Miederhoff, empfangen. Auf dem Programm steht in erster Linie das gegenseitige Kennenlernen, verbunden mit einem Sport- und Freizeitprogramm. Der Gegenbesuch ist für November in Hambach geplant. Ziel des Austausches soll es sein, die Kinder für die jeweilige Sprache des Nachbarn zu begeistern. red