Foto-Ausstellung zum Thema Down-Syndrom in Püttlingen

Foto-Ausstellung zum Thema Down-Syndrom in Püttlingen

Püttlingen. Zur Eröffnung der Fotoausstellung "Ich bin anders - Du auch - Gemeinsam ganz normal" lädt der Verein Saar21 Down-Syndrom Saarland morgen, um 18 Uhr, in den Sitzungssaal des Rathauses Püttlingen. Gezeigt werden Bilder der Fotografin Manuela Meyer rund um Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom

Püttlingen. Zur Eröffnung der Fotoausstellung "Ich bin anders - Du auch - Gemeinsam ganz normal" lädt der Verein Saar21 Down-Syndrom Saarland morgen, um 18 Uhr, in den Sitzungssaal des Rathauses Püttlingen. Gezeigt werden Bilder der Fotografin Manuela Meyer rund um Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom. Bei Menschen mit Down-Syndrom enthalten die Körperzellen 47, statt 46 Chromosomen. Das Chromosom Nr. 21 ist bei Ihnen dreifach vorhanden. Durch einen genetischen Zufall entsteht eine falsche Zellteilung. Auf ca. 800 Geburten kommt ein Kind mit Down-Syndrom. Alle drei Minuten kommt ein Baby mit Down-Syndrom irgendwo auf der Erde zur Welt. Im Saarland bedeutet dies, dass jedes Jahr etwa 10 Kinder mit Down-Syndrom geboren werden. Der Verein Saar21 Down-Syndrom Saarland hat sich gedründet, um die Interessen von Menschen mit Down-Syndrom, deren Eltern, Familien und Freunde zu vertreten. Er versteht sich als Netzwerk im Saarland für Informationen und Erfahrungen von Eltern für Eltern.Die Püttlinger Foto-Ausstellung ist vom 9. Juni bis einschließlich 2. Juli zu sehen. Die Öffnungszeiten entsprechen denen des Rathauses, die im Internet unter www.puettlingen.de zu finden sind. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung