1. Saarland

Fortschritte der Wissenschaft auf dem Umwelt-Campus erklärt

Fortschritte der Wissenschaft auf dem Umwelt-Campus erklärt

Birkenfeld. Zur sechsten "Nacht der Wissenschaft" lädt die Fachhochschule am Umwelt-Campus Birkenfeld für Mittwoch, 16. November, ab 18 Uhr ein. Neue Eindrücke, Ergebnisse und anregenden Gesprächsstoff soll es an diesem Abend für alle Gäste geben. In Kurzvorträgen werden Professoren aus ihren aktuellen Forschungsthemen berichten

Birkenfeld. Zur sechsten "Nacht der Wissenschaft" lädt die Fachhochschule am Umwelt-Campus Birkenfeld für Mittwoch, 16. November, ab 18 Uhr ein. Neue Eindrücke, Ergebnisse und anregenden Gesprächsstoff soll es an diesem Abend für alle Gäste geben. In Kurzvorträgen werden Professoren aus ihren aktuellen Forschungsthemen berichten.Nach einer Begrüßung durch den Vizepräsidenten Professor Norbert Kuhn eröffnet Professor Rolf Krieger die Vortragsreihe mit einem Beitrag zum Thema "Identifizierung und Analyse von Problemen mit der elektronischen Signatur bei Einführung eines E-Government-Verfahrens". Die Modernisierung der Verwaltung durch die Einführung von E-Government birgt für Bürger, Unternehmen und Behörden ein erhebliches Potenzial für Effizienzsteigerungen und Kostensenkungen. Gegen 20 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, mit den Referenten zu plaudern. red