1. Saarland

Förderverein des MV Bardenbach präsentiert sein neues Wappen

Förderverein des MV Bardenbach präsentiert sein neues Wappen

Bardenbach. Am vergangenen Wochenende wurde das neue Wappen des Fördervereins des Musikvereins Harmonie Bardenbach während einer kleinen Feierstunde offiziell vorgestellt. Dazu trafen sich die Musiker bereits um neun Uhr zu einem kleinen gemeinsamen Frühstück

Bardenbach. Am vergangenen Wochenende wurde das neue Wappen des Fördervereins des Musikvereins Harmonie Bardenbach während einer kleinen Feierstunde offiziell vorgestellt. Dazu trafen sich die Musiker bereits um neun Uhr zu einem kleinen gemeinsamen Frühstück. Nach einer etwa einstündigen Probe trafen gegen elf Uhr die Vertreter des Ortsrates, der Vereinsgemeinschaft sowie Vertreter der ortsansässigen Vereine im Bürgerhaus in Bardenbach ein. Der Musikverein eröffnete die Feierstunde musikalisch, bevor der Vorsitzende des Fördervereins, Walter Müller, die Anwesenden begrüßte. In einer kurzen Ansprache ging er auf das Wirken und die Geschichte des Fördervereins ein. Zusammen mit der Vorsitzenden der Vereinsgemeinschaft Bardenbach, Silvia Kühn, wurde anschließend das Wappen präsentiert. Es zeigt neben der St. Antonius Kirche auch ein Eichenblatt der 140 Jahre alten Eiche auf dem Drieschenberg, dem Wahrzeichen des 900 Einwohner großen Dorfes. Im Anschluss daran wurde die neue Trommel, die der Förderverein dem Musikverein in diesem Jahr gesponsert hatte, mit einem kräftigen Schlag eingeweiht. Der Förderverein des Musikvereins Harmonie Bardenbach wurde erst 2005 von 13 Mitgliedern gegründet. Ziel ist es, den Musikverein mitzufinanzieren und zu unterstützen. Seine Einnahmen bezieht der Förderverein aus Spenden und der Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen wie der Kirmes oder dem Weihnachtsbasar. Allein im Jahr 2008 konnte der Förderverein den Musikverein mit 1400 Euro unterstützen. Am 29. November veranstaltet der Verein eine Irische Nacht mit landestypischen Spezialitäten und Musik. red