| 20:53 Uhr

Neue Zahlen
Flüchtlinge haben im Saarland größte Chance auf Schutz

Das Saarland gewährte im vergangenen Jahr knapp 73 Prozent der Asylbewerber Schutz, Brandenburg nur 24,5 Prozent.
Das Saarland gewährte im vergangenen Jahr knapp 73 Prozent der Asylbewerber Schutz, Brandenburg nur 24,5 Prozent. FOTO: dpa / Kay Nietfeld
Düsseldorf/Saarbrücken. Wie hoch die Chance eines Flüchtlings auf ein Bleiberecht ist, ist offenbar stark von dem Bundesland abhängig, in dem er seinen Antrag stellt. Von SZ

Das Saarland gewährte im vergangenen Jahr knapp 73 Prozent der Asylbewerber Schutz, Brandenburg nur 24,5 Prozent. Das berichtet die „Rheinische Post“ unter Berufung auf Zahlen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. Bundesweit ist der Anteil der Flüchtlinge, die einen Schutzstatus erhalten, von 62 auf rund 43 Prozent gesunken.