1. Saarland

Flucht mit 1,6 Promille

Flucht mit 1,6 Promille

Altenkessel Flucht mit 1,6 PromilleWeil er im Verdacht steht, einen Gegenstand auf ein fahrendes Auto geworfen zu haben, nahm die Polizei gestern gegen sechs Uhr in Altenkessel einen betrunkenen 21-Jährigen aus Malstatt fest. Zeugen hatten die Beamten gerufen. Als die Polizei anrückte, floh der junge Mann per Fahrrad

AltenkesselFlucht mit 1,6 PromilleWeil er im Verdacht steht, einen Gegenstand auf ein fahrendes Auto geworfen zu haben, nahm die Polizei gestern gegen sechs Uhr in Altenkessel einen betrunkenen 21-Jährigen aus Malstatt fest. Zeugen hatten die Beamten gerufen. Als die Polizei anrückte, floh der junge Mann per Fahrrad. An einer geschlossenen Schranke stürzte er - und rannte dann weiter. Aber die Polizisten waren schneller. Bei seiner Festnahme schlug der 21-Jährige nach den Beamten und verletzte sich selbst am Fuß. Eine Blutprobe ergab: Er hatte rund 1,6 Promille Alkohol. Ihn erwarten jetzt Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Trunkenheit im Verkehr und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte. Das teilte gestern die Polizei mit. redHolzMazda bringt Motorradfahrer zu FallIn Holz ereignete sich am Freitag gegen 19.55 Uhr ein Unfall. Ein 44-Jähriger aus Illingen befuhr mit seinem Mazda die Jungenwaldstraße Richtung Saarstraße. In der Einmündung fuhr er auf einen wartenden 47-jährigen Motorradfahrer. Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Der Pkw-Fahrer stand unter alkoholischer Beeinflussung, wie die Polizei weiter mitteilt.redPüttlingenUnbekannte zerkratzen geparkten Peugeot 206In der Nacht zum Freitag wurde an einem silbernen Peugeot 206, welcher in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße in Püttlingen geparkt worden war, die gesamte rechte Fahrzeugseite zerkratzt. redHinweise an die Polizeiinspektion Heusweiler oder den Polizeiposten Püttlingen, Tel.: (0 68 06) 91 00.PüttlingenVW Lupo beschädigt und nach Unfall geflüchtetAm Samstag, 31. Juli, gegen 19.15 Uhr, kam es in Püttlingen in der Köllertalstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw die Köllertalstraße von der Stadtmitte Püttlingen kommend in Richtung Köllerbach. Dabei streifte er einen rechtsseitig geparkten VW Lupo. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Örtlichkeit. Am geparkten Pkw wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Der Sachschaden beträgt zirka 50 Euro. redHinweise bitte an die Polizei Heusweiler, Tel. (0 68 06) 91 00.PüttlingenDreamer begeistern auf dem KulturbahnhofVor zahlreichen Gästen hat die Cover-Band Dreamer beim Sommerfahrplan am Püttlinger Kulturbahnhof ein gelungenes Konzert auf die Bühne gebracht. > Seite C2