1. Saarland

Fledermäusen am Geisweiler Weiher auf der Spur

Fledermäusen am Geisweiler Weiher auf der Spur

Nunkirchen. Für den morgigen Samstag, 9. Juli, in der Zeit von 21 bis 23.30 Uhr, lädt der Naturpark Saar-Hunsrück zu einer spannenden Fledermausexkursion rund um den Geisweiler Weiher ein. Naturpark-Referent Markus Utesch informiert über das geheimnisvolle Leben der Fledermäuse, deren Biologie, Lebensraumanspruch, Bedeutung und Schutz

Nunkirchen. Für den morgigen Samstag, 9. Juli, in der Zeit von 21 bis 23.30 Uhr, lädt der Naturpark Saar-Hunsrück zu einer spannenden Fledermausexkursion rund um den Geisweiler Weiher ein. Naturpark-Referent Markus Utesch informiert über das geheimnisvolle Leben der Fledermäuse, deren Biologie, Lebensraumanspruch, Bedeutung und Schutz. Mit einem Ultraschalldetektor, der die Ultraschall-Laute der Fledermäuse hörbar macht, können die Teilnehmer die Rufe wahrnehmen. Als Ausrüstung zur Wanderung wird witterungsangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und eine Taschenlampe empfohlen.Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro pro Kind, fünf Euro pro Erwachsenem und zehn Euro pro Familie. Der Treffpunkt ist der Parkplatz vor der Kirche in Michelbach. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. red

Anmeldung unter Telefon (0 65 03) 9 21 40.