Firmlinge treten vor den Weihbischof

Firmlinge treten vor den Weihbischof

Losheim/Wadern. Weihbischof Robert Brahm (Foto: ags) ist im Mai und Juni zur Visitation und Firmung im Dekanat Losheim-Wadern unterwegs. Er besucht alle Pfarrgemeinden und die kirchlichen Einrichtungen, spricht mit den Seelsorgern und berät mit den verschiedenen Gremien der Pfarrgemeinden und des Dekanates. Auftakt der Firmgottesdienste ist Samstag, 28

Losheim/Wadern. Weihbischof Robert Brahm (Foto: ags) ist im Mai und Juni zur Visitation und Firmung im Dekanat Losheim-Wadern unterwegs. Er besucht alle Pfarrgemeinden und die kirchlichen Einrichtungen, spricht mit den Seelsorgern und berät mit den verschiedenen Gremien der Pfarrgemeinden und des Dekanates. Auftakt der Firmgottesdienste ist Samstag, 28. Mai, um 15 Uhr in Büschfeld Maria Himmelfahrt und um 18 Uhr in Nunkirchen Herz Jesu.Am Sonntag, 29. Mai, um zehn Uhr wird er in Lockweiler St. Michael den Firmlingen das Sakrament spenden, am Sonntag, 5. Juni, um zehn Uhr in Wadern Allerheiligen; am Freitag, 10. Juni, um 18 Uhr in Losheim am See St. Peter und Paul; am Samstag, 11. Juni, um 18 Uhr in Kostenbach Herz Jesu; am Pfingstsonntag, 12. Juni, um neun Uhr in Steinberg St. Liborius und um elf Uhr in Weiskirchen St. Jakobus d. Ä.; am Pfingstmontag, 13. Juni, um zehn Uhr in Wadrill St. Martin; am Samstag, 18. Juni, um 18 Uhr in Waldhölzbach St. Medardus.

Für Sonntag, 19. Juni, um zehn Uhr ist die Firmung in der Pfarrei St. Wendalinus in Britten geplant. Bei seiner Visitation wird er in Pfarrgemeinden Bischofsmessen zelebrieren. Der erst Gottesdienst ist am kommenden Mittwoch, 18. Mai, 18 Uhr, in Thailen St. Martin.

Weihbischof besucht Pfarreien

Am Donnerstag, 19. Mai, um 18 Uhr wird Brahm in Konfeld St. Johannes der Täufer erwartet; am Freitag, 20. Mai, um 18 Uhr in Rappweiler Maria Himmelfahrt; am Donnerstag, 26. Mai, um 18 Uhr in Wahlen St. Helena; am Freitag, 27. Mai, um 18 Uhr in Bachem St. Willibrord; am Donnerstag, 9. Juni, um 18 Uhr in Rimlingen Kreuzauffindung; am Donnerstag, 16. Juni, um 18 Uhr in Rissenthal St. Blasius und am Freitag, 17. Juni, um 18 Uhr in Niederlosheim St. Hubertus. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung