Findlinge als Mittel gegen Alkohol am Spielplatz Thalstraße?

Findlinge als Mittel gegen Alkohol am Spielplatz Thalstraße?

Heusweiler. Die bisher offene Zufahrt auf den Spielplatz in der Heusweiler Talstraße soll mit Findlingen (also mit großen Natursteinen) für Fahrzeuge versperrt werden. Das fordert jedenfalls der Heusweiler Ortsrat einstimmig. Die SPD hatte den Antrag in die jüngste Ratssitzung eingebracht

Heusweiler. Die bisher offene Zufahrt auf den Spielplatz in der Heusweiler Talstraße soll mit Findlingen (also mit großen Natursteinen) für Fahrzeuge versperrt werden. Das fordert jedenfalls der Heusweiler Ortsrat einstimmig. Die SPD hatte den Antrag in die jüngste Ratssitzung eingebracht. Begründung: "Der Spielplatz in der Talstraße ist ein beliebter Treffpunkt von jungen Erwachsenen, die mit dem Motorrad oder dem Auto dorthin kommen und das Gelände als Festgelände benutzen. Dementsprechend sieht auch die Zufahrt aus. Und deshalb muss eine unberechtigte Zufahrt verhindert werden", sagte Hans-Peter Thiel (SPD). Zustimmung dafür gab es auch von den anderen Ratsfraktionen. Wenn gleich Volker Leinenbach (CDU) anführte: "Der Antrag ist sinnvoll, aber das Problem ist durch die Sperrung nicht gelöst. Wer dort sein Bier trinken will, wird dann zukünftig weiter vorne feiern." Die Findlinge sollen erst im Bereich hinter den Altpapier- und Glascontainern aufgestellt werden. Somit wäre der Obst- und Gartenbauverein, der am Ende der Talstraße sein Domizil hat, von der Sperrung - falls der Vorschlag des Ortsrates verwirklicht wird - nicht betroffen. dg

Mehr von Saarbrücker Zeitung