Film

Geschichte der Wilderer aus dem Hochwald In den harten Nachkriegsjahren gingen viele Menschen der Hochwaldregion aus der Not heraus zum Wildern. Einer davon war Andreas Zender, dessen Geschichte der Film "Die Wilderer vom Hochwald" erzählt. Er galt als Mensch, der seine Selbstständigkeit und das Recht auf Jagd gegenüber der Obrigkeit verteidigt hat

Geschichte der Wilderer aus dem Hochwald In den harten Nachkriegsjahren gingen viele Menschen der Hochwaldregion aus der Not heraus zum Wildern. Einer davon war Andreas Zender, dessen Geschichte der Film "Die Wilderer vom Hochwald" erzählt. Er galt als Mensch, der seine Selbstständigkeit und das Recht auf Jagd gegenüber der Obrigkeit verteidigt hat. Nach Jahren der Verfolgung durch die Behörden wanderte er dann aus. Heute, 16 Uhr, läuft der Film im Kino Losheim. mv Karten und Informationen:an der Abendkasse.