1. Saarland

Figurentheater zwischen stupidem Alltag und absurder Komik

Figurentheater zwischen stupidem Alltag und absurder Komik

Saarbrücken. Im Kleinen Theater im Rathaus (Eingang Betzenstraße) gastiert am Sonntag, 1. November, 15 Uhr, das Theater Punkt. Es spielt das Stück "Ein Fisch ist ein Fisch" für Kinder ab sechs Jahre. Zwischen stupidem Alltag und absurder Komik erzählt es von einem sprachlosen Mann und einem stummen Fisch

Saarbrücken. Im Kleinen Theater im Rathaus (Eingang Betzenstraße) gastiert am Sonntag, 1. November, 15 Uhr, das Theater Punkt. Es spielt das Stück "Ein Fisch ist ein Fisch" für Kinder ab sechs Jahre. Zwischen stupidem Alltag und absurder Komik erzählt es von einem sprachlosen Mann und einem stummen Fisch. Alf Schwilden vom Theater Punkt arbeitet seit 1984 als professioneller Figurenspieler. Für die Inszenierung "Der Löwentraum vom Zuckerschaum" erhielt er den "Förderpreis der Stiftung Kunst und Kultur NRW". redKarten: Telefon (0681) 3 90 46 02, Kasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.