1. Saarland

Feuerzangenbowle sorgte für Stimmung

Feuerzangenbowle sorgte für Stimmung

Winterbach. Wer kennt nicht die Feuerzangenbowle - berühmt geworden durch den gleichnamigen Film mit Heinz Rühmann, der als Schriftsteller noch einmal die Schulbank drückt. Ausgelöst durch den Genuss von Feuerzangenbowle, verkleidet sich Johann Pfeiffer (Heinz Rühmann) als Schüler und erlebt noch einmal die Schulzeit. Erst mit diesem Film wurde die Feuerzangenbowle weltberühmt

Winterbach. Wer kennt nicht die Feuerzangenbowle - berühmt geworden durch den gleichnamigen Film mit Heinz Rühmann, der als Schriftsteller noch einmal die Schulbank drückt. Ausgelöst durch den Genuss von Feuerzangenbowle, verkleidet sich Johann Pfeiffer (Heinz Rühmann) als Schüler und erlebt noch einmal die Schulzeit. Erst mit diesem Film wurde die Feuerzangenbowle weltberühmt. Verantwortlich für das Gelingen der Feuerzangenbowle während der "Feuerzangenbowle-Nacht" zeigte sich der aus Urexweiler stammende und in Winterbach beheimatete Leonhard Klein.Der pensionierte Mitarbeiter des Heeresinstandsetzungswerkes St. Wendel hat bei vielen privaten und offiziellen Anlässen dafür gesorgt, dass seine Feuerzangenbowle für Stimmung sorgte. Seine Variante der Zubereitung ist mittlerweile über die saarländischen Landesgrenzen hinaus bekannt. Dass er inzwischen, wie er selbst berichtet, fast 1000 Liter des feurigen Getränkes ausgeschenkt hat, zeugt von einer tollen Qualität. Eifrige Helfer und Unterstützung hat er in den AH-Kameraden gefunden.

Als Veranstalter sorgte die Interessengemeinschaft Winterbacher Vereine für ein Angebot mit weihnachtlichem Flair. Mit dabei war der Jugendförderverein, die Alten Herren, der Pfarrgemeinderat, die Jugend des Tennisclubs und der CDU-Ortsverband. Für die musikalische Untermalung sorgte eine Bläsergruppe des Musikvereins. Auch der Nikolaus hatte seinen Besuch angekündigt und bescherte die Kinder. Nachdem Landrat Udo Recktenwald und Ortsvorsteher Gerhard Weiand die Feuerzangenbowle angezündet hatten, herrschte reges Treiben bis in die Morgenstunden. maw