Feuerwehrleute finden Leiche in abgebranntem Wochenendhaus

Feuerwehrleute finden Leiche in abgebranntem Wochenendhaus

Bei einem Brand in einem Wochenendhaus in der Saarbrücker Freizeitsiedlung Almet nahe der A 6 ist ein Mensch ums Leben gekommen. Feuerwehrleute fanden die völlig verkohlte Leiche nach den Löscharbeiten am Samstagmorgen in den Ruinen der ausgebrannten Gartenlaube.

Es handele sich vermutlich um einen Mann, sagte ein Polizeisprecher gestern. Mit Hilfe einer Obduktion soll heute versucht werden, die Identität zu klären. Die Polizei geht davon aus, dass der Brand versehentlich durch einen fahrlässigen Umgang mit Feuer gelegt wurde. "Einen technischen Defekt und eine vorsätzliche Brandstiftung schließen wir aus", sagte der Polizeisprecher. Vermutlich handele es sich bei dem Opfer um den Bewohner, der am Freitag in der Laube übernachtet habe.