Feuerwehr Wadern lädt zum Maibaumstellen mit großem Eieressen

Feuerwehr Wadern lädt zum Maibaumstellen mit großem Eieressen

Wadern. Vielerorts ist es guter Brauch, den Wonnemonat mit einem Maibaum zu begrüßen. Diese Tradition setzt die Waderner Feuerwehr am kommenden Montag, 30. April, fort. Gegen 18 Uhr werden die ehrenamtlichen Helfer mit einem frischgeschlagenen Baum auf dem Marktplatz eintreffen

Wadern. Vielerorts ist es guter Brauch, den Wonnemonat mit einem Maibaum zu begrüßen. Diese Tradition setzt die Waderner Feuerwehr am kommenden Montag, 30. April, fort. Gegen 18 Uhr werden die ehrenamtlichen Helfer mit einem frischgeschlagenen Baum auf dem Marktplatz eintreffen. Geschmückt mit einem Kranz, werden rote und gelbe Bänder, die Farben des Waderner Ortswappens, und ein großer Wappenbaum der Handwerkszünfte den Baum zieren. Erstmals laden die Feuerwehrleute zu einem kostenlosen Eieressen auf dem Marktplatz ein. Dabei werden die Eier in einer großen Pfanne vor den Augen der Besucher zubereitet. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung