Feuerwehr freut sich über neuen Anhänger

Feuerwehr freut sich über neuen Anhänger

Blieskastel. Im Rahmen des Familienfestes der Freiwilligen Feuerwehr Blieskastel-Mitte nutzte dessen Förderverein die Gelegenheit, um Ausrüstungsgegenstände zu überreichen

Blieskastel. Im Rahmen des Familienfestes der Freiwilligen Feuerwehr Blieskastel-Mitte nutzte dessen Förderverein die Gelegenheit, um Ausrüstungsgegenstände zu überreichen. Der stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins, Jürgen Trautmann, übergab zusammen mit Armin Bentz, Leiter Vertrieb und Marketing der Volksbank Saarpfalz, einen Transportanhänger an die Kameraden des Löschzuges Blieskastel-Mitte. Löschbezirksführer Steffen Rastetter bedankte sich bei dem Kreditinstitut für die zweckgebundene Spende und beim Förderverein für die Umsetzung in diesen Ausrüstungsgegenstand."Insbesondere die Jugendwehr wird davon profitieren, ist sie doch die zukünftige Stütze im Brand- und Katastrophenschutz des Stadtteiles Blieskastel-Mitte", so Rastetter. Die Gäste konnten sich anschließend ein Bild über die Arbeit und Ausrüstung der Blieskasteler Wehr verschaffen. Michael Nehlig, stellvertretender Löschbezirksführer, erwähnte, dass Gegenstände wie der Transportanhänger nicht aus dem kommunalen Haushalt bestritten werden können. "Daher sind wir über jeden Förderer und Gönner in der Region froh." hh

Mehr von Saarbrücker Zeitung