1. Saarland

Festkonzert in Hugenottenkirche

Festkonzert in Hugenottenkirche

Der Ökumenische Singkreis, der sich vor 25 Jahren mit gerade mal acht Stimmen gründete, ist heute zu veritabler Chorstärke angewachsen. Auch das Repertoire ist vielfältiger geworden. Kostproben sind bei einem Jubiläumskonzert zu hören.

Am Sonntag, 29. September, um 17 Uhr, findet anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Chores in der Hugenottenkirche in Ludweiler ein Festkonzert statt. Mitwirkende sind der Ökumenische Singkreis unter der Leitung von Michael Bernard sowie Schülerinnen und Schüler des Warndtgymnasiums unter der Leitung von Jessica Riemer. Der Eintritt ist frei.

1988 schlossen sich in Ludweiler acht evangelische und katholische Christen unter der Leitung des damaligen evangelischen Pfarrers Kurt Werner Pick zu einem Singkreis zusammen, um bei den "Ökumenischen Abendgebeten" Taizé-Gesänge mehrstimmig singen zu können. Aus dem daraus entstandenen "Ökumenischen Singkreis" wurde sehr bald ein Chor, der regelmäßig in christlichen Gottesdiensten auftritt. Er versteht sich als Brücke zwischen den Kirchengemeinden und als Ergänzung zu den traditionellen Kirchenchören. Als Pfarrer Pick 1989 Ludweiler verließ, übernahm Ulrich Poprawka die Chorleitung. Ab 1997 lag die musikalische Leitung in den Händen von Elke Kästel. 2011 konnte der Chor Michael Bernard als Nachfolger gewinnen.

Der anfänglich kleine Singkreis ist mittlerweile mit 34 Sängerinnen und Sängern zu veritabler Chorstärke angewachsen. Die Gesänge aus Taizé sind seit Gründung das Herzstück geblieben. In den vergangenen 25 Jahren seines Bestehens hat der Chor sein Repertoire beträchtlich erweitert um Lieder und Motetten aus der weltweiten Ökumene, um Spirituals und um geistliche Chorsätze, die nicht unbedingt zur gängigen Kirchenchorliteratur gehören. Auch ein umfangreiches weltliches Repertoire hat sich der Ökumenische Singkreis im Laufe der Jahre erarbeitet. Er tritt in Gottesdiensten und bei Benefiz-Konzerten auf, auch außerhalb von Ludweiler saarlandweit und sogar im Ausland.