Festival

Rudolf Buchbinder spielt Werke von Franz Schubert Mit dem Konzert von Rudolf Buchbinder heute, 20 Uhr, im Audimax der Universität des Saarlandes in Saarbrücken werden die "Musikfestspiele Saar 2011" fortgesetzt. Der österreichische Pianist spielt die Werke von Franz Schubert "Impromptus op. 142" und "Sonate B-Dur D 960"

Rudolf Buchbinder spielt Werke von Franz Schubert

Mit dem Konzert von Rudolf Buchbinder heute, 20 Uhr, im Audimax der Universität des Saarlandes in Saarbrücken werden die "Musikfestspiele Saar 2011" fortgesetzt. Der österreichische Pianist spielt die Werke von Franz Schubert "Impromptus op. 142" und "Sonate B-Dur D 960". Buchbinder begann seine Karriere im Alter von fünf Jahren als jüngster Student, der jemals an der Wiener Musikhochschule aufgenommen wurde. Er hat mit nahezu allen großen Orchestern und Dirigenten gespielt. mv

Karten und Informationen:

Tel. (06 81) 97 61 00