Fest der Begegnung in Maria Heimsuchung

Wadgassen. 25 Vereine, Organisationen und Gruppen aus Pfarrei und Ortsgemeinschaft, aber auch aus den anderen Pfarreiengemeinschaftsorten Differten und Friedrichweiler, gestalten das Pfarrfest der katholischen Pfarrgemeinde Maria Heimsuchung an diesem Wochenende 28. und 29. August

Wadgassen. 25 Vereine, Organisationen und Gruppen aus Pfarrei und Ortsgemeinschaft, aber auch aus den anderen Pfarreiengemeinschaftsorten Differten und Friedrichweiler, gestalten das Pfarrfest der katholischen Pfarrgemeinde Maria Heimsuchung an diesem Wochenende 28. und 29. August. Veranstaltet wird das Fest der Begegnung in des Pfarrers ehemaligen Obst- und Gemüsegarten und im Pfarrheim. Der Auftakt erfolgt an diesem Samstag, 28. August, um 15 Uhr, und wird umrahmt von Darbietungen des katholischen Kindergartens auf dem Glockenberg. Dann wartet um 16 Uhr die Gruppe Kindertreff mit Kasperle-Theater auf. Um 19 Uhr ist ein musikalisches Medley des Männergesangvereins 1872 Wadgassen angesagt. Das Programm weist anschließend Unterhaltungsmusik mit der Tanzmusikband Herzblatt aus. Das feierliche Hochamt wird am Sonntag um 10.15 Uhr im Pfarrgarten gefeiert; der Orchesterverein übernimmt die musikalische Gestaltung. Die Musiker und Musikerinnen spielen danach zum Frühschoppen auf. Um 15 Uhr haben die Buben und Mädchen der Musik- und Tanzgruppe der Abteischule ihren großen Auftritt. Dann ist wieder Kasperle an der Reihe. Erstmals beim Wadgasser Pfarrfest dabei ist der Männergesangverein Concordia Bous. Das Konzert der Sänger von der anderen Saarseite beginnt um 16 Uhr. Spannend wird es auch ab 17.30 Uhr bei der Verlosung der großen Tombola. Anschließend ist Live-Musik mit der Band New Trail angesagt. An beiden Tagen gibt es auch wieder viele Attraktionen für die Kinder, unter anderem Glücksrad, Fadenziehstand und Ponyreiten. Zum Programm gehören auch ein Bücherflohmarkt und Bogenschießen. Speisen und Getränke werden beim Pfarrfest in reichem Umfang bereit gehalten. hpf