1. Saarland

Fest an der Kirche statt Kirmes

Fest an der Kirche statt Kirmes

Brebach. Erst 2007 hatte der Musikverein Brebach sein Musikfest mit der Brebacher Kirmes kombiniert und so dem fast schon eingeschlafenen Volksfest noch einmal Leben eingehaucht. Jetzt allerdings sind dem Verein der Aufwand und die Kosten zu hoch. Deshalb hatten die Musiker bereits im Vorjahr probiert, statt im Festzelt in der Turnhalle nahe des Festplatzes zu feiern

Brebach. Erst 2007 hatte der Musikverein Brebach sein Musikfest mit der Brebacher Kirmes kombiniert und so dem fast schon eingeschlafenen Volksfest noch einmal Leben eingehaucht. Jetzt allerdings sind dem Verein der Aufwand und die Kosten zu hoch. Deshalb hatten die Musiker bereits im Vorjahr probiert, statt im Festzelt in der Turnhalle nahe des Festplatzes zu feiern. Diese Lösung hatte das Publikum aber nicht wie gewünscht angenommen. Das Feiern will der Musikverein trotzdem nicht aufgeben, zumal in diesem Jahr ein runder Vereinsgeburtstag ansteht: Den MV Saarbrücken-Brebach gibt es nämlich seit genau 30 Jahren.Deshalb findet am Samstag, 1., und Sonntag, 2. Juni, auf dem Festplatz der katholischen Pfarrei "Maria Hilf" hinter der Kirche ein großes Musikfest statt. Mit vielen bekannten Vereinen aus der Region wie dem Musikverein Lyra Eschringen, der sonntags zum Frühschoppen in Brebach spielt.

Auch für die Saarbrücker Städtepartnerschaften engagiert sich der Musikverein. Nachdem er mehrere Male beim Partner in Cottbus war, steuert der Musikverein in diesen Tagen erstmals die französische Partnerstadt Nantes an. al

Wer sich beim Musikverein Saarbrücken-Brebach engagieren möchte, kann mittwochs oder freitags zwischen 19 und 21 Uhr zu den Proben in der Turnhalle Brebach kommen.