Fernwärme-Infotreffauf dem Eschberg

Fernwärme-Infotreffauf dem Eschberg

SaarbrückenFernwärme-Infotreffauf dem EschbergAntworten auf die drängendsten Fragen der Interessengemeinschaft Eschberger Fernwärmekunden (IEF, die SZ berichtete) verspricht Oberbürgermeisterin Charlotte Britz: Am Donnerstag, 4. Februar, um 17.30 Uhr will sie sich mit den Bürgern treffen - im Pfarrsaal der katholischen Pfarrei St

SaarbrückenFernwärme-Infotreffauf dem EschbergAntworten auf die drängendsten Fragen der Interessengemeinschaft Eschberger Fernwärmekunden (IEF, die SZ berichtete) verspricht Oberbürgermeisterin Charlotte Britz: Am Donnerstag, 4. Februar, um 17.30 Uhr will sie sich mit den Bürgern treffen - im Pfarrsaal der katholischen Pfarrei St. Augustinus, Küstriner Straße 20, auf dem Eschberg. Außerdem werden mit dabei sein: Umweltdezernent Kajo Breuer, Stadtwerke-Chef Dieter Attig und Spezialisten für Fernwärmetechnik. fitzSaarbrückenFührungen durch das KrematoriumZum 80-jährigen Bestehen des Krematoriums auf dem Hauptfriedhof lädt der Friedhofsbetrieb dort zu zweistündigen Führungen ein. Die erste beginnt am Freitag, 29. Januar, 15 Uhr, am Eingang zum Krematorium. redInfos: Tel. (0681) 926 4515MalstattKirchberg wirdzur "Grünen Insel"Mit Vertretern von 21 Institutionen hat Oberbürgermeisterin Charlotte Britz am Donnerstag im Rathaus St. Johann eine Vereinbarung unterzeichnet. Danach soll der Malstatter Kirchberg ein Ort werden, an dem Kinder spielen, Jugendliche Sport treiben und Erwachsene sich treffen. red Saarbrücken"Sprachpaten" helfen EinwandererkindernMit ehrenamtlichen "Sprachpaten" unterstützt die Saarbrücker Caritas Einwandererkinder. Die Paten treffen sich in der Regel einmal in der Woche für eine bis zwei Stunden im Saarbrücker Haus der Caritas, Johannisstraße 2. redAnsprechpartner sind Angela Di Pietrantonio, Pia Braul und Rudolf Bard, Telefon (0681) 30 60 90KlarenthalKlima-Auszeichnung für Erweiterte RealschuleUnter anderem für ihre Klimaschutzmaßnahmen im neuen Lehrgarten ist die Katharine-Weißgerber-Schule Klarenthal beim Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2009 mit 1000 Euro ausgezeichnet worden. Fast 100 Schulen hätten sich beworben. Die Klarenthaler hätten es als einzige saarländische Schule in die Endrunde geschafft, teilt die Schule mit. Die Jury vergab Preisgeld im Wert von 65 000 Euro, darunter fünfmal 10 000 Euro und fünfzehn Mal 1000 Euro. redSaarbrückenNeues Programm der FamilienbildungsstätteDas Programm der Katholischen Familienbildungsstätte, Ursulinenstraße 67, für das erste Halbjahr 2010 ist da. Die Broschüre kann in den katholischen Kirchengemeinden in Saarbrücken kostenlos abgeholt oder von der Katholischen Familienbildungsstätte, Tel. (06 81) 9 06 81 91, zugesandt werden. Man kann das Programm auch auf der Homepage unter: www.fbs-saarbruecken.de einsehen. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung