1. Saarland

Fernseher schuld an Wohnungsbrand?

Fernseher schuld an Wohnungsbrand?

Saarbrücken. Die Feuerwehr musste am Mittwochabend in Malstatt ausrücken. Wie die Polizei berichtet, ging eine Meldung ein, dass sich in einem Haus in der Friedrich-Engels-Straße viel Rauch entwickle. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Saarbrücken konnten den Brand schnell löschen

Saarbrücken. Die Feuerwehr musste am Mittwochabend in Malstatt ausrücken. Wie die Polizei berichtet, ging eine Meldung ein, dass sich in einem Haus in der Friedrich-Engels-Straße viel Rauch entwickle. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Saarbrücken konnten den Brand schnell löschen. Der Wohnungsinhaber wurde mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei weiter mit. Er hatte trotz des Qualms die Wohnung betreten. Diese wurde stark beschädigt und ist derzeit nicht bewohnbar. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei kommt möglicherweise ein defektes Fernsehgerät als Brandursache in Betracht, melden die Beamten. Der Kriminaldienst Saarbrücken hat die Ermittlungen aufgenommen. red