1. Saarland

Feinnervig-energetischer Modern Jazz als Traumabewältigung

Feinnervig-energetischer Modern Jazz als Traumabewältigung

Völklingen. Bilderbuchwetter, ein vor Zuschauern überquellender Zimmerplatz und Musik vom Feinsten: Das ist Hüttenjazz in Hochform. Schön, dass sich die seit zehn Jahren von der Stadt Völklingen und dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte in Gemeinschaftsregie veranstaltete Reihe im Jubiläumsjahr endlich einen Mann am Mischpult gönnt: Für den unaufdringlich guten Ton sorgt Jürgen Rath

Völklingen. Bilderbuchwetter, ein vor Zuschauern überquellender Zimmerplatz und Musik vom Feinsten: Das ist Hüttenjazz in Hochform. Schön, dass sich die seit zehn Jahren von der Stadt Völklingen und dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte in Gemeinschaftsregie veranstaltete Reihe im Jubiläumsjahr endlich einen Mann am Mischpult gönnt: Für den unaufdringlich guten Ton sorgt Jürgen Rath. Eigens für den Termin am Freitag hatte nun unter dem Nenner "Music for a summer night" der junge Saar-Saxofonist Johannes Müller einige seiner Lieblingsmitspieler zum Quartett zusammentelefoniert: feinnervig-energetischer Modern Jazz der Großregion. Am Schlagzeug Paul Wiltgen, am Kontrabass Gautier Laurent, einer der hier zu Lande meist gebuchten gallischen Tieftöner. In die Tasten des Fender Rhodes Stagepianos griff, kurzfristig für den im Stau stecken gebliebenen Pierre-Alain Goualch eingesprungen, Jean-Yves Jung, ebenfalls kein Unbekannter im Saar-Jazz. Stargast war der Luxemburger Trompeter und Flügelhornist Ernie Hammes, der sich an der Bläserfront mit Combochef Müller solistisch duellierte. So bei einer vor schwüler Spannung vibrierenden coolen Eigenkomposition, in der Müller eine in New York erlebte Banden-Prügelei verarbeitete - Jazz als Traumabewältigung. Hammes wie Müller empfahlen sich mit exquisitem Ton und markanter Handschrift, zu bewundern bei Standards wie "A night in Tunesia" oder (Latin-)Nummern aus eigener Feder. Nächstes Hüttenjazz-Konzert am Freitag, 6. August, 18 Uhr: Ro Gebhardts EuropeanJazzGuitarTrio. Eintritt frei.