1. Saarland

FDP will kein Geld für Studie der Firma Inzes ausgeben

FDP will kein Geld für Studie der Firma Inzes ausgeben

Regionalverband. Die FDP-Fraktion in der Regionalversammlung ist dagegen, dass der Regionalverband - wie es die Verwaltung im Sozialausschuss beantragt hat - bei der Firma Inzes eine Studie zur Senkung der Heizkosten bei einkommensschwachen Haushalten in Auftrag gibt. Das teilte die FDP-Fraktion mit

Regionalverband. Die FDP-Fraktion in der Regionalversammlung ist dagegen, dass der Regionalverband - wie es die Verwaltung im Sozialausschuss beantragt hat - bei der Firma Inzes eine Studie zur Senkung der Heizkosten bei einkommensschwachen Haushalten in Auftrag gibt. Das teilte die FDP-Fraktion mit.Die FDP sei weder von der Kompetenz des Studieninstitutes noch von der Effizienz dieser Studie überzeugt. Nathalie Zimmer: "Wir haben viele dringende Aufgaben, z.B. im Bereich Jugendhilfe und Familienförderung, so dass wir es uns nicht erlauben können, Studien mit fragwürdigem Ausgang zu beauftragen. 60 000 Euro wären allein vom Regionalverband zu tragen." red