FDP will Adoptionsrecht für Schwule und Lesben

FDP will Adoptionsrecht für Schwule und LesbenSaarbrücken. Die FDP Saar hat sich für ein Adoptionsrecht für Schwule und Lesben ausgesprochen. Die Liberalen schlossen sich damit entsprechenden Forderungen von Hamburgs Justizsenator Till Steffen (GAL) an

FDP will Adoptionsrecht für Schwule und LesbenSaarbrücken. Die FDP Saar hat sich für ein Adoptionsrecht für Schwule und Lesben ausgesprochen. Die Liberalen schlossen sich damit entsprechenden Forderungen von Hamburgs Justizsenator Till Steffen (GAL) an. Edgar Spengler, Sprecher der saarländischen FDP-Aktionsgemeinschaft Gleichstellungspolitik: "Wir fordern für eingetragene Lebenspartnerschaften gleiche Rechte und gleiche Pflichten wie für Ehepaare. Dazu gehört auch das Adoptionsrecht." redÄrztegespräch über KlinikkeimeSaarbrücken. Professor Mathias Herrmann, Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene am Uniklinikum in Homburg, referiert beim Saarbrücker Ärztegespräch am 9. November, 20 Uhr, in der Caféteria des St. Josef-Krankenhauses über den Krankenhauserreger MRSA. redDeutsch-philippinischer Kulturabend im SchlossSaarbrücken. Die Kinderhilfe Philippinen lädt am kommenden Samstag, 6. November, um 19.30 Uhr zu einem deutsch-philippinischen Kulturabend in den Festsaal des Saarbrücker Schlosses. In Anwesenheit der philippinischen Generalkonsulin Maria Cleofe R. Natividad sowie zahlreicher Künstler werden unter anderem folkloristische Tänze, Musik und eine Kunstausstellung geboten. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Kinderhilfe Philippinen zugute. redVortrag zu medizinischer Integration von MigrantenSaarbrücken. Die Fachtagung "Gleich, aber anders - Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund in der Medizin" am 13. November von 10 bis 14 Uhr im Festsaal des Saarbrücker Schlosses richtet sich an Beschäftigte des Gesundheitswesens, Vertreter von Migrantenorganisationen, an Pädagogen sowie an interessierte Fachkräfte und Eltern. Auf der Tagung sollen Ansätze zur Integration von jugendlichen Migranten in das deutsche Gesundheitssystem gezeigt und diskutiert werden. Der Eintritt ist frei. redAnmeldung unter Tel. (06 81) 3 90 49 21.DGB-Landeschef über "gerechte Rentenpolitik"Saarbrücken. DGB-Landeschef Eugen Roth referiert heute um 17 Uhr in der Saarbrücker verdi-Geschäftsstelle (St. Johanner Straße 49) über das Thema "Gerechte Rentenpolitik geht anders - Hände weg von der Rente mit 67". Als Einführung wird der SR-Dokumentarfilm "Rentenangst! Der Kampf um die Altersvorsorge" gezeigt. Eintritt frei. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort