1. Saarland

FDP fordert Hochwasser-Konzept für Rußhütte und Quierschied

FDP fordert Hochwasser-Konzept für Rußhütte und Quierschied

Rußhütte. Der Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes Rodenhof/Rußhütte, Gunter Feneis, hat anlässlich einer Anliegerversammlung einen wirksamen, gemeindegrenzen-überschreitenden Hochwasserschutz für den Stadtteil Rußhütte gefordert

Rußhütte. Der Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes Rodenhof/Rußhütte, Gunter Feneis, hat anlässlich einer Anliegerversammlung einen wirksamen, gemeindegrenzen-überschreitenden Hochwasserschutz für den Stadtteil Rußhütte gefordert.Die Forderungen beinhalten: ein wirksames Frühwarnsystem, die Aktivierung der Speicherpotenziale der Landschaft, die Einrichtung von Wasserrückhalteflächen oberhalb der Rußhütte sowie die Bereitstellung vom dafür benötigten Geld durch die Stadt Saarbrücken. Zwei Jahre nach dem für Quierschied und die Rußhütte verheerenden Hochwasser des Fischbachs wollen die Anlieger am 20. Juni bei einer Versammlung in der Halle der Maria-Montessori-Schule über die Themen sprechen. red