FDP-Abgeordneter will's wissen

FDP-Abgeordneter will's wissen

Heusweiler. Der FDP-Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende in der Regionalversammlung, Manfred Baldauf aus Püttlingen, soll bei der Wahl zum Direktor des Regionalverbandes Saarbrücken als Kandidat der FDP ins Rennen gehen

Heusweiler. Der FDP-Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende in der Regionalversammlung, Manfred Baldauf aus Püttlingen, soll bei der Wahl zum Direktor des Regionalverbandes Saarbrücken als Kandidat der FDP ins Rennen gehen. Wie die FDP-Kreisgeschäftsführerin Nicole Riediger mitteilt, wurde Baldauf bei einer Sitzung des erweiterten Kreisvorstandes im Heusweiler Gasthaus Shakes-Beer einstimmig als Kandidat der FDP Saarbrücken-Land nominiert. In der vorigen Woche hatte bereits der Vorstand des Nachbarkreisverbandes Saarbrücken-Stadt seine Zustimmung zur Kandidatur Baldaufs signalisiert (wir berichteten). "Die FDP steht bundesweit bei 18 Prozent in den Umfragen. Selbstverständlich werden wir einen eigenen Kandidaten zur Wahl des Regionalverbandsdirektors stellen", sagt Nicole Riediger. Baldauf habe mit seiner Kandidatur bei der Wahl zum Stadtverbandspräsidenten 2006 bereits Kompetenz und kommunalpolitisches Fachwissen für diese Position bewiesen. Riediger: "Wir werden uns mit unseren Nachbarkreisverband Saarbrücken-Stadt schnellstmöglich zusammensetzen, um die Vertreterversammlung der FDP zur offiziellen Aufstellung von Manfred Baldauf zu organisieren." dg

Mehr von Saarbrücker Zeitung