1. Saarland

FCH startet bei Turnier von Borussia Neunkirchen

FCH startet bei Turnier von Borussia Neunkirchen

Homburg/Neunkirchen. Fußball-Oberligist Borussia Neunkirchen trägt an diesem Wochenende den 4. AHKW-Cup in der Krebsberghalle aus. An dem Hallenturnier, das am Samstag um 13 Uhr beginnt, nehmen 16 Mannschaften teil. Gespielt wird um insgesamt 42 Wertungspunkte für die Hallenmasters-Qualifikation und Preisgeld im Wert von 1500 Euro

Homburg/Neunkirchen. Fußball-Oberligist Borussia Neunkirchen trägt an diesem Wochenende den 4. AHKW-Cup in der Krebsberghalle aus. An dem Hallenturnier, das am Samstag um 13 Uhr beginnt, nehmen 16 Mannschaften teil. Gespielt wird um insgesamt 42 Wertungspunkte für die Hallenmasters-Qualifikation und Preisgeld im Wert von 1500 Euro. Der Turniersieger darf sich über 750 Euro für die Mannschaftskasse freuen. Ausgespielt werden die Platzierungen nach der Zwischenrunde, die am Sonntag ab 13 Uhr ausgetragen wird. Das Endspiel findet um 18.36 Uhr statt. Von den 16 Mannschaften stellt der Gastgeber drei selbst und tritt mit seiner Oberligamannschaft sowie der U 23 (Saarlandliga) und der A-Jugend an. Zu den Favoriten gehören auch Oberliga-Tabellenführer FC Homburg, die Saarlandligisten FSV Jägersburg und SC Friedrichtshal sowie der SV Saar 05 Jugend Saarbrücken (Verbandsliga). Der FCH trifft in Gruppe B (Samstag, ab 13.34 Uhr) auf den SV Urexweiler, den SV Illingen und Saar 05. Außerdem starten aus Homburger Sicht SV Genclerbirligi (Gruppe A) und SG Erbach (Gruppe D). zen