1. Saarland

FC Homburg verliert Testspiel gegen den FSV Frankfurt II

FC Homburg verliert Testspiel gegen den FSV Frankfurt II

Homburg. Drei Tage nach dem 2:1 gegen den SVN Zweibrücken hat der FC Homburg das zweite Testspiel der Wintervorbereitung verloren. Der Fußball-Regionalligist unterlag am vergangenen Samstag auf dem Kunstrasenplatz des FC Dossenheim (bei Heidelberg) gegen den 15. der Regionalliga Süd, den FSV Frankfurt II, mit 0:1 (0:1)

Homburg. Drei Tage nach dem 2:1 gegen den SVN Zweibrücken hat der FC Homburg das zweite Testspiel der Wintervorbereitung verloren. Der Fußball-Regionalligist unterlag am vergangenen Samstag auf dem Kunstrasenplatz des FC Dossenheim (bei Heidelberg) gegen den 15. der Regionalliga Süd, den FSV Frankfurt II, mit 0:1 (0:1). Homburgs Trainer Christian Hock war mit der Gesamtleistung seiner Mannschaft trotzdem einverstanden. "Wir hatten 70 Prozent Ballbesitz und gute Torchancen. Wir haben uns 90 Minuten gut bewegt und auch guten Fußball gespielt." Das einzige Tor erzielte Frankfurts Petrit Topic in der 30. Minute.

Die nächste Partie bestreitet der FCH am Mittwoch um 15.30 Uhr beim SV Darmstadt 98. Die Partie findet entweder im Stadion am Böllenfalltor oder auf dem Kunstrasenplatz daneben statt. Vom kommenden Samstag bis zum 29. Januar geht es dann für die Grün-Weißen ins Trainingslager nach Belek/Türkei, wo Testspiele gegen die Nord-Regionalligisten VFC Plauen und TSV Havelse geplant sind. ha