FC Dorf im Warndt hat neuen Vorstand

Dorf im Warndt. Der FC Dorf im Warndt hat auf seiner Mitgliederversammlung am vergangenen Sonntag drei neue Gesichter in den Vorstand berufen. Neuer Vorsitzender ist Björn Braun; er löst Wolfgang Schuler in dieser Funktion ab. Das zweite neue Gesicht wurde Michael Reimsbach, der den zuvor unbesetzten Posten des 2. Vorsitzenden übernimmt

Dorf im Warndt. Der FC Dorf im Warndt hat auf seiner Mitgliederversammlung am vergangenen Sonntag drei neue Gesichter in den Vorstand berufen. Neuer Vorsitzender ist Björn Braun; er löst Wolfgang Schuler in dieser Funktion ab. Das zweite neue Gesicht wurde Michael Reimsbach, der den zuvor unbesetzten Posten des 2. Vorsitzenden übernimmt. Als dritter Neuling wurde Jörg Weber zum Geschäftsführer gewählt. Weiterhin als Kassiererin wird Kirsten Rosar arbeiten, unterstützt vom Platzkassierer Heinz Hirschmann. Spielausschussvorsitzender ist jetzt Manfred Müller. Dem Spielausschuss gehören außerdem Carsten Wunn und Ludwig Krämer an. Organisationsleiter ist Sascha Groß; Beisitzer sind Andreas Knorst, Therese Dobrajc, Günter Hoffmann und Dirk Schmidt. Die Jugend wird weiterhin von Uli Schmeer, die AH von Ewald Siegwart betreut. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort