1. Saarland

Fastnachtsumzug: Wer geht noch mit?

Fastnachtsumzug: Wer geht noch mit?

Dudweiler. Noch rund zwei Wochen, dann schlängelt sich der Dudweiler Fastnachtsumzug wieder durch die Straßen in der Ortsmitte. Bezirksverwaltung und Festausschuss Dudweiler Faasenacht bereiten den großen Gaudiwurm schon fieberhaft vor. Er findet statt am 6. März (Fastnachtssonntag). Teilnehmen kann eigentlich jeder, auch Familien, Stammtischfreunde oder Belegschaften

Dudweiler. Noch rund zwei Wochen, dann schlängelt sich der Dudweiler Fastnachtsumzug wieder durch die Straßen in der Ortsmitte. Bezirksverwaltung und Festausschuss Dudweiler Faasenacht bereiten den großen Gaudiwurm schon fieberhaft vor. Er findet statt am 6. März (Fastnachtssonntag). Teilnehmen kann eigentlich jeder, auch Familien, Stammtischfreunde oder Belegschaften. Die Teilnehmer erwartet eine lustige, unbeschwerte Zeit mit Guzzjer, viel Alleh hopp, mit - wie die Vergangenheit zeigt - rund 12 000 Zuschauern am Straßenrand und mit gehörig "Spass uff da Gass".Seit Jahren werden auch die schönsten Gruppen prämiert. Dabei winkt den Siegern Bargeld, wie Thomas Rink, Sprecher des Festausschusses erklärt.

Gesucht werden nun auch Bürgerinnen und Bürger aus Dudweiler, Herrensohr, Scheidt und Jägersfreude, die Spaß an der Fastnacht haben und sich als Jury-Mitglied in die Bewertung der Umzugsteilnehmer einbringen wollen. Das, so Thomas Rink, erfordere keine besondere Qualifikation, sondern einfach nur ein gesundes Gespür für das Schöne und Lustige. Die Jury-Mitglieder werden zur Gewinnübergabe etwa drei bis vier Wochen nach dem Umzug eingeladen und erhalten ein kleines Dankeschön. mh

Wer Interesse hat, am Umzug teilzunehmen oder ihn als Jurymitglied zu bewerten, wendet sich an Oliver Krippes im Rathaus Dudweiler, Telefon (0 68 97) 7 97-2 12, oder an den Festausschuss per E-Mail: info@Faasenacht-Dudweiler.de. Alle Infos rund um die Fastnacht im Stadtbezirk gibt's auch im Internet.