1. Saarland

Farbenreiche ErinnerungKneip und Schäfer stellen aus

Farbenreiche ErinnerungKneip und Schäfer stellen aus

Theley. "Mit Bildern leben", lautet der Titel der Gemeinschaftsausstellung von Rudolf Kneip und Hans Schäfer, die an diesem Sonntag, 18. Mai , elf Uhr, von Bürgermeister Hermann Schmidt in der Johann-Adams-Mühle in Theley eröffnet wird. Rudolf Kneip wohnt in Neunkirchen. Seine Liebe zur Malerei besteht seit der Jugend

Theley. "Mit Bildern leben", lautet der Titel der Gemeinschaftsausstellung von Rudolf Kneip und Hans Schäfer, die an diesem Sonntag, 18. Mai , elf Uhr, von Bürgermeister Hermann Schmidt in der Johann-Adams-Mühle in Theley eröffnet wird. Rudolf Kneip wohnt in Neunkirchen. Seine Liebe zur Malerei besteht seit der Jugend. Der Urologe stellt großformatige Bilder aus, die sich aus der Graffitikunst entwickelt haben, zu denen ihn Künstler wie Jean-Michel Basquiat, Keith Haring oder Twombly inspirierten. Die Maltechniken erlernte er durch Atelierbesuche und den Besuch von Malkursen. Bei Kneip wird der Vorgang des Malens selbst zum Inhalt der Bilder. Es entstehen Bilder unter Verwendung verschiedener Materialien mit ungeformten Figuren und Strukturen, die für Assoziationen offen sind. Der Internist Hans Schäfer beschäftigt sich seit seiner Schulzeit mit bildender Kunst. Angeregt und gefördert wurde er durch Alfred Oestereich und Franz Juncker. Nach fotorealistischen Anfängen hat er sich der St. Ingberter Künstler inzwischen dem abstrakten Expressionismus und der informellen Kunst zugewandt. Motive aus der Natur werden mit den Mitteln der Abstraktion in eine andere Ebene übertragen. Schäfer versucht dadurch, der Vergänglichkeit des Realen zu entgehen. red