Fahrten, Klettern und Trekking

Ensdorf. Mit einer Studienfahrt nach Amsterdam geht es los am Montag, 3. Oktober. Teilnehmen können Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene. Die Kosten betragen für vier Tage 199 Euro. Am Dienstag, 4. Oktober, beginnt die 14-tägige Ganztagsbetreuung durch den Gemeindehort im Haus der Jugend Am Pfarrgarten. Von 7.30 bis 16

Ensdorf. Mit einer Studienfahrt nach Amsterdam geht es los am Montag, 3. Oktober. Teilnehmen können Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene. Die Kosten betragen für vier Tage 199 Euro. Am Dienstag, 4. Oktober, beginnt die 14-tägige Ganztagsbetreuung durch den Gemeindehort im Haus der Jugend Am Pfarrgarten. Von 7.30 bis 16.30 Uhr gibt es für Schülerinnen und Schüler der Grund- und Erweiterten Realschule ein Tagesprogramm mit zweitem Frühstück und warmem Essen.Eine spannende Trekking-Tour zum Calmont-Klettersteig (dem steilsten Weinberg Europas) und auf den Höhenweg bei Bremm an der Mosel findet am Dienstag, 11. Oktober, statt. Eingeladen sind Jugendliche ab zwölf Jahren. Der Kostenbeitrag beträgt vier Euro. Verpflegung und festes Schuhwerk sind mitzubringen. Treffpunkt: 9.30 Uhr am Rathaus in Ensdorf. Tourende: gegen 18 Uhr.

Das Spaßbad in Merzig ist das Ziel einer Tagesfahrt am Mittwoch, 12. Oktober. Teilnehmen können Kinder (Schwimmer) ab zehn Jahren. Rucksackverpflegung ist nötig. Kostenbeitrag: fünf Euro. Eine schriftliche Einverständniserklärung eines Elternteils ist erforderlich. Treff: 9.45 Uhr Rathaus Ensdorf. Die Rückkehr ist für 14.30 Uhr geplant.

Wer gern experimentiert, kann am Donnerstag, 13. Oktober, an der Fahrt nach Pirmasens zum "Dynamikum" teilnehmen. Dort können Kinder ab acht Jahren in einem Science-Center ihren Wissensdurst stillen. Mitzunehmen ist Rucksackverpflegung. Kostenbeitrag: zehn Euro. Abfahrt: 9.30 Uhr an der Haltestelle Kirche in Ensdorf. Rückkehr gegen 16.30 Uhr. Auf die Premiumwanderstrecke "Beruser Tafeltour" (Trekking) geht es am Freitag, 14. Oktober. Eingeladen sind Kinder ab acht Jahren. Teilnahme: zwei Euro. Die Verpflegung erfolgt aus dem Rucksack. Treffpunkt: 9.30 Uhr am Rathaus in Ensdorf, Rückkehr gegen 14.30 Uhr.

Anmeldung bei Jugendpfleger Wolfgang Portz, Tel. (0 68 31) 50 41 37, für Ganztagsbetreuung unter Tel. (0 68 31) 50 91 40.