Fahrt zum Barbarenschatz

Fahrt zum Barbarenschatz

Hilbringen/Reinheim. Die Christliche Erwachsenenbildung (CEB) Merzig unternimmt am Mittwoch, 22. Oktober, eine Halbtagesfahrt zur Sonderausstellung "Der Barbarenschatz" im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim durch

Hilbringen/Reinheim. Die Christliche Erwachsenenbildung (CEB) Merzig unternimmt am Mittwoch, 22. Oktober, eine Halbtagesfahrt zur Sonderausstellung "Der Barbarenschatz" im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim durch. Die für alle Geschichtsfreunde interessante Ausstellung "Der Barbarenschatz - Aus der Tiefe des Rheins" wandelt auf den Spuren der Römer im dritten Jahrhundert. Dieser Hort ist der bedeutendste in einer Reihe von 16 Schätzen, die zwischen Mannheim und Karlsruhe gefunden wurde. Aber um welche Art von Schatz, von Hort handelt es sich? Tausende von Gegenständen wurde nicht von den "Barbaren" gesammelt, gehortet und versteckt und auch nicht von den Römern. Die Ansammlung ist rein zufällig. Die Reiseleitung dieser Fahrt übernimmt Hans-Gerd Meiers. Die Kosten betragen 20 Euro. redInfos und Anmeldung bei der CEB-Akademie, Industriestraße 6-8, 66663 Merzig-Hilbringen, Tel. (06861) 930819, Fax: (06861) 930825 oder per Mail unter info@ceb-merzig.de oder studienreisen@ceb-merzig.de.www.ceb-merzig.dewww.kulturpark-online.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung