Fahrt in das Kleinod des Jugendstils

Fahrt in das Kleinod des Jugendstils

Wiebelskirchen. Die nächste Städtetour führt den Heimat- und Kulturverein Wiebelskirchen (HuK) nach Darmstadt. "Darmstadt gilt nach München als zweites Jugendstil-Zentrum Deutschlands und besitzt etliche prägende Jugendstilelemente", berichtete Jürgen Wolfanger im Rahmen einer Informationsveranstaltung im Gasthaus Wetterschacht in Wiebelskirchen

Wiebelskirchen. Die nächste Städtetour führt den Heimat- und Kulturverein Wiebelskirchen (HuK) nach Darmstadt. "Darmstadt gilt nach München als zweites Jugendstil-Zentrum Deutschlands und besitzt etliche prägende Jugendstilelemente", berichtete Jürgen Wolfanger im Rahmen einer Informationsveranstaltung im Gasthaus Wetterschacht in Wiebelskirchen.Für Exkursionsleiter Wolfanger hat Darmstadt viel zu zeigen: "Die Innenstadt Darmstadts bietet reichlich Sehenswürdigkeiten - den Marktplatz mit Residenzschloß und dem gegenüberliegenden Alten Rathaus mit seinen geschwungenen Giebeln, den Luisenplatz mit dem "langen Ludwig", den Möllerbau, die Ludwigs-, Pauls-, und Stadtkirche sowie dem "darmstadtium" mit historischer Stadtmauer." Ein Kleinod des Jugendstils sei zudem die "Mathildenhöhe" mit dem weithin sichtbaren Wahrzeichens Darmstadts, dem Hochzeitsturm. Weitere kunsthistorische Sehenswürdigkeiten und genügend Zeit zur Erholung stehen laut Jürgen Wolfanger ebenfalls auf der Tagesordnung.

Im weiteren Verlauf der Sitzung informierte Dorffestausschussvorsitzender Klaus Hoppstädter über die Planungen, des 20. Wiebelskircher Dorffestes. Die Veranstaltung findet von Freitag, 8. Juli, bis Sonntag, 10. Juli, statt. Ein musikalisches Rahmenprogramm auf zwei Bühnen, sowie weitere Attraktionen und ein breites Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten werden geboten.

Die Kulturhistorische Fahrt des HuK-Wiebelskirchen findet am Dienstag, 17. Mai, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder des HuK 22 Euro und für Nichtmitglieder 26 Euro. Eine verbindliche Voranmeldung ist erforderlich. ad

Anmeldungen nimmt Jürgen Wolfanger unter Telefon (0 68 21) 5 37 59 entgegen.