Fahrer ohne Führerschein liefert der Polizei eine Verfolgungsjagd

Völklingen · Ein 28-jähriger Mann ohne Führerschein hat der Polizei am Steuer eines BMW am Dienstag eine Verfolgungsjagd durch Fenne, Klarenthal und Wehrden geliefert. Wie die Beamten gestern berichteten, kam der Mann gegen 10.

50 Uhr in der Saarbrücker Straße in Fenne einer Streifenwagenbesatzung entgegen. Da die Polizisten wussten, dass der "amtsbekannte" Mann keinen Führerschein besitzt, wendeten sie ihr Fahrzeug. Sie konnten den 28-Jährigen jedoch nicht mehr anhalten: Der beschleunigte seinen Wagen so stark, dass der Sichtkontakt in Klarenthal verloren ging. Nachdem die Streifenwagenbesatzung eine Funkfahndung ausgestrahlt hatte, konnte das Fahrzeug schließlich in der Hallerstraße gestoppt und kontrolliert werden. Nach anfänglichem Leugnen gab der Fahrer dann zu, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige. Auch die Halterin des Autos muss sich verantworten, weil sie das Fahren ohne Fahrerlaubnis zugelassen hatte.