1. Saarland

Fahnen und Hüte erwünscht

Fahnen und Hüte erwünscht

Dillingen. Die classicsNight 2011 hat ihr Vorbild in der legendären britischen "Night of the Proms". So werden am Freitag und Samstag, 26. und 27. August, mehr als 70 Musiker Pop-, Rock- und Klassik-Höhepunkte in Form eines wahren Crossover-Konzerts auf die Bühne des Lokschuppen Dillingen bringen

Dillingen. Die classicsNight 2011 hat ihr Vorbild in der legendären britischen "Night of the Proms". So werden am Freitag und Samstag, 26. und 27. August, mehr als 70 Musiker Pop-, Rock- und Klassik-Höhepunkte in Form eines wahren Crossover-Konzerts auf die Bühne des Lokschuppen Dillingen bringen.Die classicsNight bringt an zwei Terminen abwechslungsreiche Konzertabende mit Pop-, Rock- und Klassik-Höhepunkten zum Genießen, Hören und Mitsingen auf die Bühne des Dillinger Lokschuppens. Klassische und poppig-rockige Solisten werden unter musikalischer Leitung von Thomas Bernardy mit Orchestermusikern der Deutschen Radio Philharmonie und dem "Anderen Chor" aus Dillingen auftreten.

Bei der britischen "Night of the Proms" ist es üblich, dass die Besucher Fahnen, Wunderkerzen, Winkelemente und Ähnliches zum Bejubeln und Mitmachen mitbringen. "Auch für die classicsNight möchten wir unsere Besucher animieren, Fahnen, Wunderkerzen oder lustige Hüte mitzubringen, um sie zum Beispiel beim Mitsingen der inoffiziellen englischen Nationalhymne "Rule Britannia" zum Einsatz zu bringen", so der Wunsch des musikalischen Leiters Thomas Bernardy. "Seriös soll verspielt treffen. So wird die classicsNight ein Happening."

Die Solisten der classicsNight 2011 werden Musical-Star Frank Logemann, Bass-Bariton Guido Baehr und die Sopranistin Inga Lisa Lehr sein. Ein Höhepunkt und auch Augenschmaus verspricht der Gastauftritt des Damen-Trios "Amicelli" - sie werden das Publikum überraschen und verzaubern, verspricht der Veranstalter. Es sind noch einige Karten für die classicsNight 2011 im Kulturamt der Stadt Dillingen und in den Vorverkaufsstellen erhältlich. red

Weitere Informationen und Eintrittskarten gibt es unter der Telefonnummer (06 81) 98 84 98 99.

Sopranistin Inga Lisa Lehr und Musical-Star Frank Logemann
ClassicsNight 2010 im Lokschuppen. Fotos: SZ/Veranstalter

classicsnight-dillingen.de